Posts

Es werden Posts vom Januar 2, 2021 angezeigt.

5 Gründe wie Zwänge dein Leben bestimmen

Bild
Zwangserkrankungen sind wirklich anstrengend und machen einem das Leben noch schwerer, als es schon ist mit einer bereits vorhandenen psychischen Erkrankung. Die ständige Kontrolle und der Zwang etwas auf eine bestimmte Weise, über einen bestimmten Zeitraum zu tun, ist eine ernstzunehmende Angelegenheit, die man am liebsten einfach ablegen möchte.  Leider geht das aber nicht so einfach, auch wenn andere denken: "das ist doch verrückt, hör doch einfach auf damit."   Die Angst davor etwas zu vergessen oder es nicht perfekt zu machen, führt dazu einen Gedanken immer und immer wieder im Kopf durchzuspielen. Wie in einer Endlosschleife.  ➡ Tipp: schreibe deine Gedanken immer direkt auf, so brauchst du keine Panik haben sie zu vergessen.  Wenn du eine Handlung in einer bestimmten Reihenfolge und obsessiv ausführen musst, ist das auf Dauer unglaublich belastend.   ➡ Tipp: viele Zwangserkrankte sind perfektionistisch veranlagt und geben sich nicht mit weniger zufrieden.  Aber so etwa