Lerne Zeit mit dir selbst zu verbringen

Für viele Menschen ist es unglaublich schwer mit sich und den eigenen Gedanken alleine zu sein. 


Oft brauchen sie Menschen um sich herum zur Ablenkung und Unterhaltung. Wenn sie dann mal alleine sind, muss der Fernseher laufen oder Musik an sein, um nicht in der Stille mit sich alleine sein zu müssen. 



Für mich ist es unglaublich wohltuend Zeit alleine, nur mit mir zu verbringen. Ich kann mich voll und ganz auf mich selbst und meine Bedürfnisse konzentrieren. 



Ich kann meine Gedanken sortieren ohne Lärm und ohne Chaos. 




Aber wie habe ich das geschafft?



Zugegeben am Anfang fiel es mir schwer. Als ich von Zuhause ausgezogen bin und plötzlich auf mich allein gestellt war, in einer fremden Stadt und ohne meine Familie und Freunde in der Nähe, hatte ich großes Heimweh. 



Ich musste also lernen gerne Zeit alleine zu verbringen. Und das war das Beste was mir je passieren könnte. 



Denn nun bin ich so eigenständig und unabhängig, sodass ich es genieße alleine zu sein. 



Das bedeutet nicht, dass ich nicht gerne Zeit mit anderen verbringe oder auch Sehnsucht danach habe aber ich komme absolut zu 100% damit klar, wenn das nicht geht. Oder ich suche es mir sogar selbst aus, wann ich gerne alleine bin. 



Es ist ein Prozess den man durchgehen muss aber wie die Zitate sagen "nur wer sich selbst liebt, kann auch von anderen geliebt werden" treffen vollkommen zu. 



Vor allem wenn sich jemand zum Beispiel direkt von einer Beziehung in die nächste stürzt, dann ist das ein Anzeichen, dass diese Person nicht gerne mit sich alleine ist. 



Wenn du es schaffst deine eigene Gesellschaft zu genießen und du gerne mit dir selbst Zeit verbringst, dann dient das auch als ein wichtiger Grundstein für eine Beziehung.



Denn es bedeutet, dass du nicht ständig abhängig von deinem Partner bist und auch genau weißt was dir selbst gut tut. 



Zeit für sich selbst zu haben ist auch sehr erholsam und entspannend. Es gibt keine Ablenkung, keine Kompromisse und du bist nur für dich selbst verantwortlich.  



Zudem kannst du tun und lassen worauf du Lust hast und was dir gefällt. Ich kann euch nur raten: lernt mit euch selbst gerne alleine zu sein und euch selbst zu lieben!

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bipolare Störung: mögliche Ursachen und Behandlungsmethoden

Du bist nicht allein - 1 Million Postkarten

10 Tipps bipolare Phasen zu erleichtern