Posts

Es werden Posts vom Dezember 29, 2020 angezeigt.

Bipolare Störung - keine Hilfe von Ärzten außer Einweisung

Bild
5 Ärzte -  5 gleiche Meinungen: Ich sollte mich stationär in ein Krankenhaus einweisen lassen. Jeder Besuch bei einem anderen Psychiater gab mir die Empfehlung mich stationär einzuweisen. Andernfalls können sie mir ambulant nicht weiter helfen.  Ich bin eine Person, die wirklich versucht alles daran zu setzen, dass es mir besser geht.  Also nehme ich die verschrieben Medikamente ein, halte mich an die Dosierungen und die Einnahmezeiten, sowie ich auch alle Termine pflichtbewusst wahrnehme. Ich spreche offen darüber wie es mir geht und wie ich mich fühle.  Ich gehe also sehr gewissenhaft und verlässlich mit diesem Thema um, höre auf meine Ärzte und lasse keinen Versuch aus.  Doch selbst das ist nicht genug. Anscheinend.   Ja, ich gebe zu es geht mir weiterhin schlechter, als besser. Aber dennoch habe ich immer nur eine Bitte: ich möchte mich nicht stationär behandeln lassen.  Außer dieser einen Sache, tue ich alles erdenkliche um meinen Gesundheitszustand zu verbessern.  Dennoch fühle i