Posts

Es werden Posts vom Dezember 3, 2020 angezeigt.

Wenn Essen zum Zwang wird - Essstörungen

Bild
Eine Essstörung ist eine Verhaltensstörung, bei der die Betroffenen sich gedanklich und emotional immer mit dem Thema Essen beschäftigen müssen, denn sie können gar nicht mehr anders. Es gibt verschiedene Formen von Essstörungen, wobei sich die Arten oft miteinander vermischen und somit keine klare Abgrenzung gesetzt werden kann.  Vier häufige  Essstörungen möchte ich heute hier ansprechen.  Anorexia nervosa - Magersucht Bei Magersucht wird die Nahrung streng kontrolliert aufgenommen, Kalorien werden gezählt, viel Sport ausgeübt oder das Essen ganz verweigert.  Das alles passiert aus der Panik nur ein Gramm zuzunehmen. Denn man sieht sich selbst als "zu dick". ___STEADY_PAYWALL___ Bulimia Nervosa - Bulimie oder auch Ess-Brech-Sucht Nach heißhunger oder Stress herbeigeführte Fressattacken kommt es daraufhin zum abführen der aufgenommenen Nahrung.  Entweder durch Erbrechen, Abführmittel oder auch Sport.  Eigentlich will man essen und hat auch Hunger aber danach kommt sofort das