Posts

Es werden Posts vom September 28, 2020 angezeigt.

Bipolare Störung: Tiefpunkt

Bild
Sehr oft komme ich leider zu einem Tiefpunkt und denke mir warum muss ich so leiden und das schon so lange. Das passiert bei mir in zwei Fällen. Erstens wenn ich zu lang in meiner depressiven oder manischen Phase bin oder zweitens, wenn bei mir Rapid Cycling eintritt.  Rapid Cycling bedeutet, dass ich innerhalb von kurzer Dauer von einer Phase in die andere springe.  Nur Depressionen oder nur Manie lassen sich deutlich einfacher behandeln, als die Mischung aus beidem.  Bei dem Einnehmen von Medikamenten, für die bipolare Störung, ist wirklich Fingerspitzengefühl gefragt.  Und das bedeutet für mich, dass ich perfekt eingestellt sein muss um nicht andauernd von einem Hoch ins nächste Tief zu verfallen. Das Ziel ist sozusagen einen Ausgleich zu schaffen. Leider ist das bei mir noch nicht gelungen. Trotz vieler verschiedener Medikamente und Dosierungen, bin ich immer noch nicht ausgeglichen.  Dazu kommen die Nebenwirkungen mit jedem neuen Medikament oder jeder Veränderung der Dosierung.  D